Almmärchen

Rasse Hannoveraner
Geschlecht Stute
Geburtsdatum 1986
Sterbedatum 05.12.2008
Stockmaß ca. 168 cm
Farbe Braun
Lebensnummer DE 331310324486
Züchter Zuchthof Dree Böken

Pedigree

Akzent II Absatz Abglanz
Landmoor
Wega Waidmannsdank xx
Fernanda
Demut Darwin Duden II
Dogma
Almmaerchen Almhuegel III
Staatslied

Weitere Informationen

St. Pr. St. Almmärchen wurde am 25.02.1986 auf unserem Betrieb in Nordhorn - Hestrup geboren. Ihre Mutter war die überregional bekannte St. Pr. St. Demut von Darwin (genannt Pünktchen). Ihr Vater, Akzent II, war ein grundsolider Vererber, der von der Familie Kemmer gezüchtet wurde und vor allem wegen seiner Rittigkeit ein geschätzter Vererber war und ist.

St. Pr. St. Almmärchen brachte es zu großen Erfolgen auf Schauen, auf Turnieren und in der Zucht. Sowohl 1994 als auch 1998 vertrat sie erfolgreich den Hannoveraner Zuchtverband bei der Bundesstutenschau. Am 05.12.2008 verstarb St. Pr. St. Almmärchen im Alter von 23 Jahren, an einer Kolik. Sie war tragend von Fiorissimo.

Ihre Großmutter ging unter dem Sportnamen Isegrim erfolgreich S-Springen.

Auswahl der Erfolge von Almmärchen bzw. ihrer Nachkommen (zu viele um Aufzuzählen):

  • StaatSprämienstute
  • Diverse 1a-Siege auf regionalen und überregionalen Stutenschauen
  • Diverse Klassensiege sowie Stellung von Siegerfamilien und Elitefamilien
  • Zweifache Vertreterin des Hannoveraner Verbandes bei der Bundesstutenschau
  • Mehrfache Siegerstute der Schau
  • Erfolgreiche Teilnahme am World Cup Turnier in Hannover
  • St. Pr. St. Almmärchen stellte zwei gekörte Hengste sowie mehrere Staatsprämienstuten und weitere hocherfolgreiche Nachkommen.

Elite Familien aus dem Stamm der St. Pr. St. Almmärchen

Mutter mit 2 Töchtern

  • St. Pr. St. Almmärchen, St. Pr. St. Weltmärchen I, St. Pr. St. Weltmärchen II
  • St. Pr. St. Weltmärchen I, St. Pr. St. Werthermärchen, St. Pr. St. Dollarmärchen
  • St. Pr. St. Weltmärchen II, St. Pr. St. Donaumärchen, St. Pr. St. Donaumärchen II

Drei Töchter einer Mutter Almmärchen

  • St. Pr. St. Weltmärchen I, St. Pr. St. Weltmärchen II, St. Pr. St. Donnermärchen

Großmutter-Mutter-Tochter

  • St. Pr. St. Almmärchen, St. Pr. St. Weltmärchen I, St. Pr. St. Dollarmärchen

Highlights um die Mutter und Nachkommen von St. Pr. St. Almmärchen

  • St. Pr. St. Demut: Gesamtsiegerstute der Schau
  • St. Pr. St. Demut: 2 gekörte Hengste (Sir von Sendbote Oldenburg; Labrador Utrech NL)
  • St. Pr. St. Weltmärchen I: Gesamtsiegerstute der Emslandschau
  • St. Pr. St. Weltmärchen I: 2 gekörte Hengst (Don Cavallo v. Donnerhall, Landgestüt Celle, 2 Jahre nach Fesselung teuer ins Ausland verkauft; Fontalero v. Werther, Luxemburg, Veronique Henschen)
  • St. Pr. St. Weltmärchen I: 1998 Klassensiegerin bei der Bundesstutenschau
  • St. Pr. St. Weltmärchen I: Gesamtsiegerstute v. d. Decken Schau 2007
  • St. Pr. St. Weltmärchen II: in Hestrup auf dem alten Hof bei Guido Kamphorst mit Tochter Donaumärchen II v. Donnerhall, Tochter Celiamärchen von Conteur und Nachkommen

Die Stutenleistungsprüfungen verliefen alle gut und besser. St. Pr. St: Weltmärchen I und St. Pr. St. Weltmärchen II waren trotz Zuchteinsatz vielfach Siegerinnen und hochplatziert bei Reitpferdeprüfungen sowie in A und L-Dressuren und waren alle M- fertig. Ab M ist der Sporteinsatz bei Stuten, die jährlich Fohlen bringen, schwer bzw. ist dies eine potenzielle Überforderung für die Stute. Man könnte über diese Familie und ihre Erfolge ein dickes Buch schreiben. Es ist einfach ein hervorragender Familienstamm, dessen Potenzial noch längst nicht ausgereizt ist. Bemerkenswert ist auch der hohe Gesundheitsstatus und die Härte dieses Mutterstammes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok