Neuerscheinung: "Die Zucht, artgerechte Aufzucht und Grundausbildung von Leistungspferden" von Arend Kamphorst

Neuerscheinung: "Die Zucht, artgerechte Aufzucht und Grundausbildung von Leistungspferden" von Arend Kamphorst: Die Quintessenz aus 50 Jahren Erfahrung eines führenden Warmblutzüchters aus der Praxis - für die Praxis.

Cover50 Jahre Praxis sprechen für sich - genauso wie die Vielzahl von Champions und Zuchttieren, die dem Zuchthof Dree Böken entstammen. Beispielhaft seien hier die Staatsprämienstute Weltmärchen oder der Hengst Vulkano FRH zu nennen - Pferde, die Kennern der Szene ein Begriff sind.

Als einer der führenden Warmblutzüchter verrät Arend Kamphorst in diesem Buch einige Geheimnisse seines Erfolges, und zwar vom Praktiker für Praktiker. Er gibt detailliert Informationen zur richtigen Fütterung, Haltung und Pflege. Darüber hinaus gibt er Tipps zur erfolgreichen Züchtung, erzählt von seinen Erfahrungen mit Zuchtverbänden und in Wettkampfsituationen, gibt Ratschläge bezüglich des Umgangs mit Erkrankungen - und immer im Mittelpunkt: die Liebe zum Pferd und der Respekt und die Achtung vor den edlen Tieren.

 

Erhältlich beim Klecks Verlag:
136 Seiten im Hardcover, 36,20€
ISBN Buch: 978-3-95683-428-8
ISBN E-Book PDF: 978-3-95683-429-5
ISBN E-Book epub: 978-3-95683-430-1

Buchbestellung Klecks Verlag (dort auch kostenlose Leseprobe) oder Buchbestellung Amazon

Prämienhengst und gekörter Hengst bei der 2016 Hannoveraner Hengstkörung

Prämienhengst und gekörter Hengst vom Zuchthof Dree Böken!
Auf der diesjährigen Hannoveraner Hengstkörung haben wir zwei Hengste vorgestellt und mit beiden Hengsten große Erfolge erzielt: Prämienhengst wurde der auf dem Zuchthof geborene und gezogene Sohn des Cardento von Capitol aus unserer St.Pr.St. Justin. Er wurde im Rahmen der Hengstauktion an einen privaten Käufer versteigert. Weiterer gekörter Hengst wurde ein Fuchs vom legendären Hengst Darco aus unserer St. Pr. St. King Julia, der ebenfalls auf dem Zuchthof Dree Böken das Licht des Lebens erblickt hat.

Goldeneye und Vulkano Gold mit grandiosen Erfolgen

Der 4-jährige Prämienhengst der Verdener Körung 2014, Goldeneye, ist mittlerweile Seriensieger diverser Springpferdeprüfungen. Er war eine Saison an das Gestüt Sprehe verpachtet und wurde nach der Decksaison zurück auf den Zuchthof geholt. In 2015/2016 absolvierte er auf drei Turnieren sechs A-Springen für 4-jährige bzw. 4-6 jährige Pferde. In allen Prüfungen siegte er mit Noten von 8,3 bis 8,7.

Auch Vulkano-Gold entwickelt sich weiterhin gut. Bisher ging er praktisch immer fehlerfrei. Beim letzten Einsatz erhielt er eine Note von 7,9.

Ein weiterer Senkrechtstarter vom Zuchthof Dree Böken ist Darcos Vulkan – ein noch voll in der Entwicklung stehender Wallach von Darco x Vulkano x Julio Mariner.

Sensationelle Ergebnisse bei den diesjährigen Schauen

In diesem Jahr haben wir keine Springpferde sondern nur Dressurpferde zur Stutenschau vorgestellt.

Das Ergebnis:

  • 2 Elite Familien
  • Sieger Familie
  • 3 Klassensiegerinnen
  • 1 Siegerstute der Schau
  • 5 Anwärterinnen – Hannoveraner Prämie

Auch die Springpferde waren bislang sehr erfolgreich:

  • Der Goldfever-Sohn Golden Eye – Prämienhengst der Körung in Verden 2014 siegte letztes Wochenende in zwei A-Springen mit den Noten 8,7 und 8,6 mit 0,5 Abstand zum Zweitplazierten.
  • Die Mutter des Hengstes Golden Eye, namentlich Silberrose (Stakkato Gold – Vulkano FRH), siegte am selben Tag in einem 1,45 Meter Springen in Valkenswaard in den Niederlanden bei ca. 90 Startern. Eine Woche zuvor machte sie ebenfalls unter dem Reiter Pieter Clemens – Stall Lansink einen hervorragenden Eindruck in Geesteren in den Niederlanden, wo sie zwei Nullrunden im 1,40 Meter ging und in ihrem ersten 1,45 Meter Springen einen Abwurf hatte.
  • Die Darco-Tochter von Silberrose wurde kürzlich einschließlich ihres Hengstfohlens von Tangelo an den weltbekannten Hengsthalter und Pferdezüchter (züchtet mit ca. 80 Stuten) VDL –Stud = van de Lageweg aus den Niederlanden verkauft. Der Senior VDL sagte bei seinem Besuch mehrfach: „Einer der besten zuchtbetriebe der Welt“. Ein Lob von einem solchen Pferdeexperten der auf der ganzen Welt bewandert ist, gibt doch etwas Auftrieb.

Fohlensaison 2016 - Erfolgreicher Start ins das Zuchtjahr

Auf dem Zuchthof war in den ersten Monaten 2016 bereits viel los – alle diesjährigen Fohlen sind mittlerweile zur Welt gekommen und sind gesund und munter. Dieses Jahr haben wir bereits zwei Fohlen ins Ausland verkauft, die einer Karriere im Springsport entgegen sehen. Wir würden darüber hinaus auch noch andere Stut- oder Hengstfohlen verkaufen, beispielsweise ein Stutfohlen von Cornet Obolensky aus einer Vulkano Mutter. Bei Interesse melden Sie sich gerne!

Übrigens haben wir im Dezember den letztjährigen Fohlenjahrgang röntgen lassen. Alle waren wieder ohne Beanstandungen. Gesunde Stuten – gutes Futter – artgerechte Haltung!